Über uns

Erektile Dysfunktion ist keine eigenständige Krankheit, sondern immer eine Folge tiefgreifender negativer Veränderungen im Körper des Mannes. Ihre Gefahr besteht darin, dass sie einen Teufelskreis auslösen kann – Erektionsstörungen verursachen psychische Beschwerden, die wiederum zur Verschlimmerung der Krankheit beitragen. Die Regulierung der Erektion ist ein ziemlich komplexer Mechanismus, an dem das Nervensystem, das endokrine System und die Gefäße des Penis beteiligt sind. Die Definition der erektilen Dysfunktion bezieht sich auf die Unfähigkeit des Mannes, eine Erektion in ausreichendem Maße zu erzeugen und aufrechtzuerhalten, um den Sexualtrieb zu befriedigen. Auf unserer Website erfahren Sie mehr über das ordnungsgemäße Funktionieren einer Erektion und wie Sie diese erreichen können.

Kamagra online kaufen
Add to cart